Archiv für den Monat August 2011

20 Monate Haft für Landwirt wegen Tierquälerei

Von am 30. August 2011

„Ein Knaller für den Tierschutz“

(sma). Ein Landwirt aus Weilrod muss wegen Tierquälerei ins Gefängnis. Das Frankfurter Oberlandesgericht bestätigte gestern in der Revisionsverhandlung das Urteil des Landgerichts über eine Haftstrafe von 20 Monaten. Außerdem darf der Mann, der mittlerweile im Westerwald lebt, keine Nutztiere mehr halten. Ganzen Beitrag lesen auf Usinger-Anzeiger.de

Content Protected Using Blog Protector Plugin By: Make Money.
Charity für Tiere e.V. | Copyright 2010